Ausgezeichnet: IUBH-Student erhält Ausbilderpreis

Student und Ausbilder in einem – dieses Engagement hat die Stadt Solingen jetzt mit dem Preis für hervorragende Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet. Preisträger Christos Papadopoulos (23) studiert an der IUBH Duales Studium in Düsseldorf Marketing Management. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer seiner Werbeagentur AWEOS und damit eigener Ausbildungsbetrieb für den Praxisanteil seines dualen Studiums.

Papadopoulos entschied sich bereits im 2. Studiensemester für die Selbständigkeit und damit dafür, seine praktische Ausbildung selbst in die Hand zu nehmen. Heute, zwei Jahre nach Gründung der Werbeagentur, beschäftigt er bereits vier Mitarbeiter, davon auch einen weiteren dualen Studenten der IUBH. „Am Anfang war es gar nicht so einfach. Ich hatte mit vielen Vorbehalten zu kämpfen“, beschreibt Papadopoulos seine ersten Schritte zum Unternehmer. Unterstützung erhielt er vor allem von Seiten der Hochschule. „Unsere Standortleiterin Sabine Walther-Eising war von Beginn an sehr offen für meine Ideen. Sie hat mir Tipps gegeben und mich auf viele Dinge aufmerksam gemacht, die ich beachten muss."

Für die Zeit nach dem Studium hat Papadopoulos bereits weitere Pläne: „AWEOS wird auf jeden Fall weiter wachsen. Wir haben einen breiten Kundenstamm und viele Aufträge, auf die ich mich zusammen mit meinem Team vollständig konzentrieren kann, sobald mein Studium abgeschlossen ist.“ Auch in der Ausbildung möchte der Jungunternehmer weiter aktiv bleiben: „Ich möchte auch in Zukunft duale Studenten von der IUBH beschäftigen. Denn erstens weiß ich, wie gut die Ausbildung dort ist und zweitens bringen Studenten durch die Aktualität der Vorlesungen immer auch einen frischen Wind mit ins Unternehmen – das ist mir sehr wichtig.“