BNP Paribas Real Estate und IUBH Duales Studium kooperieren

Qualifizierter Nachwuchs für die Immobilienbranche: Die IUBH Duales Studium und BNP Paribas Real Estate bilden künftig gemeinsam Fachkräfte für Immobilienmanagement aus. Ab 1. Oktober absolvieren die Studierenden ihre duale Ausbildung im wöchentlichen Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen: Das akademische Wissen eignen sie sich an einem der IUBH-Standorte in Berlin, München, Frankfurt a.M. und Düsseldorf an, den Berufsalltag lernen sie in einer der Niederlassungen des Beraters für Gewerbeimmobilien kennen.

Auf Unternehmensseite erwartet man positive Effekte für die Nachwuchsarbeit. Tino Benker-Schwuchow, Head of Human Resources bei BNP Paribas Real Estate, betont: „Wir sind überzeugt, dass die Kombination aus betriebswirtschaftlichem Studium mit Schwerpunkt Immobilienmanagement an der IUBH und fundierten Praxisphasen in unserem Unternehmen einen großen Mehrwert liefert. Wir begegnen hiermit den sich immer stärker verändernden Marktgegebenheiten und eröffnen neue interne Karriere-Pfade." Nach erfolgreichem Studienabschluss erwartet die Absolventen eine Karriere im Immobilien-Investment.

Auch Sabine Walther-Eising, Standortleiterin der IUBH Duales Studium in Düsseldorf, freut sich über die Zusammenarbeit: „BNP Paribas Real Estate ist idealer Partner, um unsere Studenten bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft im Immobilienmanagement vorzubereiten.“

Die Kooperation mit BNP Paribas Real Estate ist Teil der speziellen Partnerprogramme der IUBH, bei denen Studierende mit starken, international agierenden Unternehmen zusammengebracht werden. Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen gibt es unter www.iubh-dualesstudium.de/unternehmen.